© 2017  ORCA-Institut für Konfliktmanagement und Training
Konfliktmanagement und Training für ORCA-Institut
Mein Name ist Kurt Südmersen, ich bin 1955 geboren. Nach einer Ausbildung zum Handwerker habe ich ein Studium in Pädagogik, Psychologie und Philosophie absolviert, das ich als Diplom-Pädagoge abgeschlossen habe. Ich habe mich zehn Jahre als Geschäftsführer und Trainer bei einer Nicht-Regierungsorganisation im Bereich der konstruktiven, gewaltmindernden Konfliktbearbeitung engagiert. Bei der Entwicklung von Projekten zum Aufbau zivilgesellschaftlicher Strukturen auf dem Balkan habe ich Erfahrungen in der Analyse und Bearbeitung komplizierter Konflikte gesammelt. Diese Erfahrungen habe ich in der Ausbildung an Mitarbeiter des Zivilen Friedensdienstes weitergegeben. Als Trainer im Bereich der Gewaltprävention im kommunalen Zusammenhang waren mir der Entwurf und die integrative Umsetzung systemisch angelegter und bedarfsorientierter Bildungsarbeit in bestehenden Institutionen besonders wichtig. Eine Ausbildung zum Gestalttherapeuten ist eine wichtige Ergänzung meiner Fähigkeiten. Die Arbeit als Mediator und die Verbreitung dieser Methode in den verschiedenen Konfliktfeldern, unter anderem in Myanmar, sind weitere Arbeitsschwerpunkte. Mit verschiedenen Kooperationspartnern haben wir seit dem Jahr 2000 über 600 Mediatorinnen und Mediatoren nach den Standards des Bundesverbandes für Mediation ausgebildet. Seit 1999 arbeite ich als selbständiger Trainer im ORCA- Institut für Konfliktmanagement und Training in Unternehmen, Schulen und sozialen Einrichtungen. Ich bin anerkannter Mediator und Ausbilder im Bundesverband Mediation e.V.. Seit Dezember 2014 bin ich durch meinen Lehrer KyuSei Roshi zum Zen-Lehrer ordiniert. Weitere Infos unter: www.zen-kreis-bad-oeynhausen.de
Kurt Südmersen