© 2017  ORCA-Institut für Konfliktmanagement und Training
Konfliktmanagement und Training für ORCA-Institut
Langzeitfortbildung "Mediation" bei Cornelia Timm und Kurt Südmersen – das bedeutete für mich:•geduldige und meine Stärken fördernde Begleitung•kompetente Einführung in die Grundlagen der Mediation•Methodenreichtum und spannende Gestaltung der Wochenenden•hilfreiche Supervision•eine nicht nur auf das Erlernen von Techniken beschränkte, sondern ganzheitlich ausgerichtete Ausbildungund die Begegnung mit einem Ausbilderteam, das harmonisch und ruhig zusammenarbeitet und dabei den Teilnehmern immer das Gefühl vermittelt, dass sich die Mühe des Lernens auch lohnt. Klaus Meyer Studierendenpfarrer in der Ev. Studierendengemeinde Braunschweig Gerade das ausgewogene Verhältnis zwischen theoretischen "basics" und deren praktischer Umsetzungsmöglichkeiten in dem geschützten Raum der Fortbildung sowie die konstruktive, reflektierende, einfühlsame und motivierende Begleitung durch Conny Timm und Kurt Südmersen, lassen mich die Mediations-ausbildung durch das ORCA-Institut in sehr guter Erinnerung behalten. Und das schönste Erlebnis hatte ich direkt nach der Ausbildung in meiner ersten "echten" Mediation: die Bestätigung, dass es funktioniert. Stephan Schultze Centerleiter Mercedes-Benz Goslar Die Ausbildung mit Conny und Kurt war für mich mehr als das Erlernen der Mediation. Dieses Jahr hatte auch großen Einfluss auf mein persönliches Leben, dies lag im Besonderen an dem Ausbildungsschwerpunkt, "gewaltfreie Kommunikation". Den Beiden ist es gelungen, durch ihre hohe, fachliche und menschliche Kompetenz nicht nur den Verstand, sondern auch die Herzen zu weiten. Zudem haben sie es verstanden, den TeilnehmerInnen Mut zu machen und allen den Blick für die eigenen Ressourcen zu öffnen. Die erlernten Techniken und Methoden sind zu großen Teilen in meinen Berufsalltag eingeflossen und die Mediation zur Bewältigung von Konflikten erweist sich immer wieder als wirkungsvoll. Andrea Prodöhl Diakonin, Celle

Referenzen