“Ist der Kontakt erst hergestellt,””I findet uns die Lösung.” Marshall B. Rosenberg
Home Mediation Ausbildung Kontakt Impressum ORCA-Institut Mediation
GFK
Das Mediationsgespräch - ein Prozess in 5 Phasen
I  Vorbereitung
Wer nimmt an der Mediation teil?
Am besten ist es, wenn die Konfliktparteien gemeinsam den Wunsch nach einer Mediation äußern und entsprechende Schritte einleiten. Meist ist dies jedoch nicht der Fall, sondern eine der Konfliktparteien ergreift die Initiative. Die Mediatoren nehmen dann den Kontakt zu den übrigen Konfliktparteien auf und versuchen, sie zu einer Teilnahme am Mediationsgespräch zu bewegen. Es ist auch möglich, dass die Initiative von Dritten ausgeht. Diese sprechen dann alle Konfliktparteien an und schlagen den Versuch eines Mediationsgespräches vor. Voraussetzung für eine Erfolg versprechende Mediation ist die Bereitschaft aller Beteiligten, aktiv an dem Gespräch teilzunehmen und nach einer einvernehmlichen Problemlösung zu suchen. Die Mediatoren sorgen dafür, dass das Gespräch in einer wohltuenden, offenen und vertrauensfördernden Atmosphäre stattfinden kann. Der Gesprächsraum ist sorgfältig ausgewählt und gestaltet, die Sitzordnung ermöglicht eine gleichwertige Kommunikation untereinander und die einleitenden Worte schaffen ein Klima des Angenommenseins und des Vertrauens. Die Vertraulichkeit über die Gesprächsinhalte auf Seiten der Mediatoren ist verpflichtend. Die Gesprächsteilnehmer werden kurz über den Ablauf, die Rolle der Mediatoren und die Grundregeln des Gesprächs informiert. Unverzichtbare Grundregeln sind: Ausreden lassen Keine Beleidigungen oder Handgreiflichkeiten Die Mediatoren haben die Verantwortung für den Gang des Gespräches und greifen ein, wenn es erforderlich ist. Weitere Regeln, z. Bsp. über die Vertraulichkeit, können gemeinsam vereinbart werden. Schließlich werden alle Beteiligten nach ihrer Bereitschaft gefragt, sich auf die Regeln und das Verfahren einzulassen.
•	Orientieren •	Parteien zusammenbringen •	Ziele klären •	Rahmenbedingungen klären •	Regeln festlegen •	Vertrag abschließen Fortsetzung des Textes