ORCA-Institut für Konfliktmanagement und Training Schubertstr. 9 32545  Bad Oeynhausen Telefon: 05731 / 79 33 25 Fax:       05731 / 79 33 98 E-Mail:   info@orca-institut.de Web:      http://www.orca-institut.de
Die Bitte, die ich formuliere, sollte folgende Kriterien aufweisen, damit der Gesprächspartner eine größere Chance hat, sie zu erfüllen: Sie sollte in positiver Handlungssprache formuliert sein, für den anderen verständlich und machbar (keine „frommen Wünsche“) und auf eine konkrete Situation in der Gegenwart bezogen sein. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Gesprächspartner meine Bitte hören kann und sich inspiriert fühlt, sie zu erfüllen, wächst in dem Maße, in dem er wahrnimmt, dass ich ihn auf empathische Weise ebenfalls verstanden habe. Die Gewaltfreie Kommunikation empfiehlt, zuerst denjenigen anzuhören, von dem ich etwas möchte und erst danach, wenn ich ihm mein Verständnis gezeigt habe, mit meinem Anliegen zu kommen. Dadurch entsteht ein Fluss zwischen den Gesprächspartnern, der es beiden ermöglicht, in gutem Kontakt, ehrlich und effektiv ihre Anliegen vorzubringen.
Gewaltfreie Kommunikation
GFK
GFK